Fr, 15. Dezember 2017

DIE Lovestory:

14.11.2014 13:54

Miley Cyrus knutscht mit Patrick Schwarzenegger

Bislang war die Liebe von Miley Cyrus und Patrick Schwarzenegger ja nur ein heißes Gerücht. Jetzt gibt's endlich keine Zweifel mehr. Bei einem Footballspiel knutschten und kuschelten die Sängerin und der Sohn von "Terminator" Arnold Schwarzenegger nämlich ungehemmt in der Öffentlichkeit.

Muss Liebe schön sein! Und nach der Trennung von Liam Hemsworth im vergangenen Jahr hat es Miley Cyrus jetzt offensichtlich wieder ordentlich erwischt. Der Neue an ihrer Seite ist niemand Geringeres als Patrick Schwarzenegger.

Bei einem Footballspiel ließen die beiden Turteltäubchen jetzt alle an ihrem Glück teilhaben. Miley und Patrick tauschten innige Küsse und die Sängerin kuschelte sich verliebt an die Brust von Arnies Sohn, während dieser ein Selfie knipste, um diesen Moment festzuhalten. Die beiden sind eindeutig total verknallt.

Schon einmal bandelte Miley mit dem 21-Jährigen an. Zum ersten Mal gingen die beiden 2011 miteinander aus, die Liebe hielt jedoch nicht lange. Diesmal scheint es den beiden aber ernst zu sein. Immerhin nahm Patrick Miley diese Woche bereits zu einem Treffen mit seiner Mutter Maria Shriver mit. Es schaut also aus, als stünden alle Zeichen auf Liebe!

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden