Sa, 18. November 2017

Himmlisches Gerücht

07.10.2014 06:00

Wird Kendall Jenner ein Victoria‘s-Secret-Engerl?

Kendall Jenner soll bald als Engel für Victoria's Secret über den Laufsteg schweben. Die 18-Jährige konnte scheinbar mit ihren Catwalk-Auftritten bei der diesjährigen New York Fashion Week viele Modegiganten von sich überzeugen.

So auch die Köpfe des Unterwäschelabels, denn das Model soll Gerüchten zufolge schon bald in die Fußstapfen von Topmodels wie Candice Swanepoel, Adriana Lima, Alessandra Ambrosio, Karlie Kloss und Doutzen Kroes treten und mit den berühmten Flügeln auf dem Rücken die neuste Unterwäschekollektion des Labels präsentieren.

Ein Insider verriet dem Magazin "InTouch": "Victoria's Secret sah die ganze Begeisterung, die sie durch ihre Jobs bei der New York Fashion Week zugesprochen bekam. Sie würden liebend gerne einen Vertrag mit ihr abschließen."

So einen großen Job für sich verzeichnen zu können ist auch für den "Keeping Up with the Kardashians"-Star eine große Auszeichnung und eine Krönung für ihre diesjährige Leistung, denn die erfolgreiche Karriere der Schönheit startete erst im Februar dieses Jahres. Auch der Star-Fotograf der Unterwäschemarke, Russell James, ist begeistert von dem Nachwuchsmodel und lichtete dieses sogar schon für sein Buch "Angels" ab. Über die Zusammenarbeit verriet der Australier: "Ich mag es, Models zu shooten, die sich noch nicht vollständig entwickelt haben - auch Leute wie Kendall Jenner, die möglicherweise umstritten sind, aber ich habe sie fotografiert und dachte: Sie hat etwas Außergewöhnliches."

Ob und wann die Amerikanerin den Vertrag bei dem Unterwäschelabel unterzeichnen wird, ist derzeit nicht bekannt.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden