So, 19. November 2017

Durfte „sündigen“

06.10.2014 08:12

Karina Sarkissova rundum im Baby-Glück

Gerade erst feierte Starballerina Karina Sarkissova ihren 31. Geburtstag. Endlich durfte die Tänzerin bei der kredenzten Torte "sündigen". Denn, wie von uns berichtet, sie erwartet schon bald die Geburt ihres zweiten Kindes.

Der Vater, ein US-Unternehmer, mit dem sie bereits verlobt ist (die Hochzeit soll nächsten Sommer folgen), und die Russin mit dem österreichischen Reisepass schwelgen jedenfalls völlig im Babyglück.

Diese Zeit will das Paar nun definitiv genießen. Auch nach der Schwangerschaft. Wobei die Sarkissova bereits ankündigte, ihr Engagement an der Budapester Oper (der Vertrag läuft bis 2016) möglichst rasch wieder aufzunehmen.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden