Do, 23. November 2017

Bald in Wien

02.10.2014 15:47

Lady Gaga: Als Ehefrau nicht braver

Ist sie es oder ist sie es nicht? Gerüchte besagen, dass Pop-Queen Lady Gaga unlängst ihren Freund Taylor Kinney geheiratet habe. An ihrer exaltierten Liveshow ändert das nichts, denn wie sich die "Krone" selbst überzeugen konnte liefert die gebürtige New Yorkerin auch am 2. November in Wien ein audiovisuelles Spektakel ab.

In Gagas Gerüchteküche brodelt es wieder mal heftig. Seit Kurzem kursiert ein süßes Geheimnis im Internet: Die Lady soll angeblich  brave Ehefrau sein. Auf Instagram veröffentlichte ihr Langzeit-Lover Taylor Kinney ein Foto, auf dem unverkennbar ein dicker Ehering am Finger des 33-jährigen Schauspielers prangt – und der ist kein Utensil für einen Serien-Dreh...

Keine Spur von brav
Die Fans müssen sich aber keine Sorgen machen – auch als Ehefrau gibt sich die Pop-Sirene kein bisschen zugeknöpfter, davon konnte sich die "Krone" diese Woche bei ihrem Konzert in Stockholm selbst überzeugen.

In ihrer "ARTPOP"-Welt ist genug Platz für schräge und vor allem knappe Kostüme, in denen Lady Gaga stolz ihre durchaus üppigen Rundungen zur Schau stellt. In ihrer außerirdischen Eislandschaft  taucht sie als Mischung aus Engel und Barbarella auf, wandelt sich zum Dalmatiner-gefleckten Oktopus und zur sexy Venus mit Wallehaar und glitzerndem Muschel-BH.

Audiovisuelles Schaulaufen
Ihre Hits wie "Poker Face", "Paparazzi", "Judas", "Allejandro" und viele mehr packt sie in viel Lack und Leder. Sie scheut sich nicht einmal davor, alle Hüllen fallen zu lassen – bei "Bad Romance" wechselt sie ihr Kostüm einfach auf offener Bühne.

Und natürlich geht Lady Gaga, verheiratet oder nicht, ganz und gar auf Kuschelkurs mit ihren "Little Monsters", plaudert mit den Fans und holt sich in einem intimen Moment sogar Verstärkung aus dem Publikum neben sich ans Klavier. "Heute glauben wir alle an Glück, Kunst und Liebe – wir glauben daran, dass unsere wildesten Träume in Erfüllung gehen", jubelt sie – und wer weiß, vielleicht hat sich ja ihr wilder Ehe-Traum bereits erfüllt...

Restkarten für Wien erhältlich
Lady Gaga kommt am 2. November in die Wiener Stadthalle. Restkarten erhalten Sie unter 01/960 96 999 oder im "Krone"-Ticketshop.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden