Mo, 20. November 2017

Unretuschierter Body

08.08.2014 06:00

Britney Spears: So sexy auch ohne Photoshop

Scheint so, als habe Britney Spears ihre Jo-Jo-Zeiten endlich hinter sich gelassen. Jetzt zeigt sich die Sängerin so rank und schlank wie schon lange nicht mehr. Auf Instagram versetzt ein Bild, das die 32-Jährige im pinken Crop-Top und knappen Höschen zeigt, in Verzückung.

Dass Britney Spears stolz auf ihren Körper ist, kann man bei dem Foto deutlich erkennen. Flacher Bauch, straffe Silhouette, trainierte Beine. Das Besondere daran: Das Foto ist unretuschiert! Einen Photoshop-Künstler hat die Sängerin bei diesen Kurven aber wirklich nicht nötig.

Hartes Sportprogramm und eine schweißtreibende Bühnenperformance sind der Grund für Spears' Superbody. Die Fans sind jedenfalls hellauf begeistert von diesem Schnappschuss, der beim Fotoshooting für ihre eigene Dessous-Linie entstanden ist. "Ohhh Baby, du bist perfekt und wunderschön", schreibt ein User etwa. Und ein anderer meint: "Du siehst umwerfend aus."

Im Interview mit "E! News" verriet Britney Spears, auf ihre Reizwäsche angesprochen: "Ich liebe es, mich sexy zu fühlen. Es ist wichtig für Frauen, sich selbstbewusst, erotisch und stark zu fühlen. Vor allem in privaten Momenten mit seinem Liebsten."

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Für den Newsletter anmelden