So, 19. November 2017

Modisch geadelt

09.07.2014 15:57

Conchita Wurst als Braut bei Gaultier am Laufsteg

Große Ehre für Conchita Wurst! Die bärtige Diva, die heuer für Österreich den Sieg beim Song Contest ersungen hat, wurde jetzt von Designer Jean Paul Gaultier geadelt: Sie durfte beim "Grande Finale" bei dessen Haute-Couture-Show in Paris das Brautkleid präsentieren.

Schon vor einiger Zeit hatte sich Jean Paul Gaultier als großer Fan von Conchita Wurst geoutet. Beim heurigen "Life Ball" kam der Designer auf die Diva angesprochen sogar aus dem Schwärmen nicht heraus. Und schon damals verriet er der "Krone": "Sie ist wirklich sehr inspirierend für mich und auch meine Mode. Ich will noch viele Dinge mit ihr umsetzen, da schweben einige Ideen in meinem Kopf. So schnell wird sie mich nicht mehr los!"

Und er hat Wort gehalten. Denn am Mittwoch holte Gaultier Conchita Wurst als großen Abschluss seiner Show in Paris auf den Laufsteg. Dort durfte die 25-Jährige im schwarz-roten Brautkleid mit goldenen Akzenten über den Laufsteg schreiten. Und das freilich händchenhaltend mit dem Designer höchstpersönlich! Zum Finale gab's von diesem, der einige Stunden zuvor schon weiße Hortensien auf Conchitas Zimmer schicken ließ, auch noch einen Kniefall für die Diva.

Den ersten Schnappschuss der Show stellte unsere Song-Contest-Siegerin sofort selbst mit den Worten "Merci Jean Paul Gaultier" auf Facebook. Die Fans sind über den Auftritt mindestens genauso aus dem Häuschen wie Conchita selbst. "Wow, walking for Gaultier. Fucking awesome", freut sich etwa einer mit der Sängerin. Und ein anderer schreibt schlicht: "Wunderschön!"

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden