Di, 12. Dezember 2017

Formel-1-Ambitionen

25.04.2014 15:47

Ferdinand Habsburg: "Ich will Weltmeister werden!"

"Mein Sohn wollte nie Pilot werden oder etwas anderes, sondern - seit ich mich erinnere - Formel-1-Weltmeister!", schwärmte Francesca Habsburg über ihren 16-jährigen Sohn Ferdinand.

Der Rennfahrer in der Formel Renault 1.6 präsentierte am Freitag in Peter Schaiders Einkaufszentrum Riverside in Wien seinen fetzigen ART/CAR-Boliden. Das bunte Design des Flitzers, vom Künstlerpaar Lang/Baumann, sorgte für Aufsehen. Und spätestens als Ferdinand den Motor (im Haus!) aufheulen ließ, waren alle Augen auf ihn gerichtet.

"Ich arbeite Schritt für Schritt an meinem Ziel. Mein Mentor Alex Wurz steht mir zur Seite. Der einzige Faktor, den ich nicht beeinflussen kann, ist meine Größe. Ich hoffe jeden Tag, dass ich aufhöre zu wachsen", so der ambitionierte 1,82m große Adelsspross. Hat Mama Francesca denn gar keine Angst um ihn? "Nein, gar nicht! Ich bin nur stolz!"

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden