Mo, 20. November 2017

So verliebt in Vito

16.04.2014 15:49

Klum und Schnabel: Heiße Liebesspiele im Urlaub

Schön langsam nimmt die Liebe von Heidi Klum und Vito Schnabel Fahrt auf, wie es scheint. Nach einer Turtelei in Paris und heißen Küssen am Oscar-Wochenende gibt es jetzt sogar einen gemeinsamen Liebesurlaub. In Mexiko schmusen, kuscheln und flirten das Model und ihr 27-jähriger Toyboy derzeit, was das Zeug hält.

Auf Instagram sendet Heidi Klum noch ganz schüchterne Grüße an ihre Fans und präsentiert ihnen dabei ihren flachen Bauch samt Endlosbeine. "Meer... Sand... Sonne... Glück", schreibt sie dazu geheimnisvoll.

In Wahrheit geht's unter Mexikos Sonne aber gar nicht so zurückhaltend zu, wie nämlich Bilder beweisen, die am Mittwoch die "Daily Mail" veröffentlichte. Oben ohne schmiegt sich die 40-Jährige da in den Wellen an ihren Liebsten, tauscht innige Küsse aus und sucht immer wieder seine Nähe.

Aber nicht nur der gemeinsame Liebesurlaub kann als Indiz genommen werden, dass die Beziehung von Klum und Schnabel immer ernster wird. Kurz bevor die beiden nämlich nach Mexiko abdüsten, zeigten sie sich zum ersten Mal "offiziell" miteinander. Gemeinsam besuchten die Model-Schönheit und der Kunsthändler nämlich die Kunstmesse "Dallas Art Fair", auf der auch Schnabels Vater Julian Schnabel ausstellt, und posierten dort ganz selbstverständlich für Fotos.

Seit Mitte Februar werden Heidi Klum und Vito Schnabel miteinander in Verbindung gebracht. Erst wenige Wochen davor hatte sich die 40-Jährige von ihrem Lebensgefährten und Ex-Bodyguard Martin Kristen getrennt. Eine offizielle Bestätigung für die neue Liebe gab's bislang zwar nicht, aber manches Mal sprechen Bilder ohnehin mehr als viele Worte...

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden