Sa, 18. November 2017

Super-G in Kvitfjell

02.03.2014 12:29

Norweger Jansrud gewinnt vor Küng und Mayer

Lokalmatador Kjetil Jansrud hat am Sonntag im Super-G von Kvitfjell einen Heimsieg gefeiert. Der Norweger setzte sich bei seinem dritten Weltcup-Triumph in 1:31,39 Sekunden vor dem Schweizer Patrick Küng (+0,26) und Matthias Mayer (+0,33) durch. Der Olympiasieger aus Kärnten, der bereits am Samstag in der Abfahrt auf dem dritten Platz gelandet war, verdrängte Aksel Lund Svindal, Marcel Hirschers größten Konkurrenten um den Gesamtweltcup, auf Rang vier.

Hinter Svindal fuhren mit dem 23-jährigen Überraschungsmann Vincent Kriechmayr, der zuvor im Weltcup nie über Platz 15 hinausgekommen war, und Romed Baumann als Fünftem und Sechstem zwei weitere ÖSV-Läufer in die Top Ten. "Startnummer vier war sicher ein Vorteil, aber mit diesem großartigen Resultat habe ich nicht gerechnet", freute sich Kriechmayr.

Mayer (unteres Bild) sagte zu seinem dritten Platz: "Es war wieder sehr schwierig. Diese Piste war brutal weich, die Sicht schlecht, die Kurssetzung schwierig. Für mich war es aber trotzdem ein cooles Rennen."

Spannender Kampf um Gesamtweltcup
Svindal sicherte sich mit seinem vierten Platz vorzeitig die Super-G-Kristallkugel, auch jene in der Abfahrt hatte er in Kvitfjell klargemacht. Im Gesamtweltcup hat er sechs Rennen vor Schluss 77 Punkte Vorsprung auf Hirscher. "Meine Position hat sich verschlechtert. Mein Durchschnitt ist Top 3, das ist auch Marcels Durchschnitt. Wenn er den Durchschnitt hält, habe ich ein Problem", weiß der 31-Jährige. Dass er vor Heimpublikum gleich zwei Disziplinwertungen klarmachte, stimmt ihn natürlich glücklich. "Das sind zwei sehr gute Sachen."

Für Jansrud war es der dritte Weltcupsieg, alle hat er auf dieser Strecke gefeiert und meinte: "Da war schon auch ein bisschen Glück dabei, ob man die Wellen trifft oder nicht. Ich hatte eine gute Linie und habe keine größeren Fehler gehabt."

Das Ergebnis:

Rang Name Nation Zeit Rückstand
1 JANSRUD Kjetil NOR 1:31.39
2 KÜNG Patrick SUI 1:31.65 +0.26
3 MAYER Matthias AUT 1:31.72 +0.33
4 SVINDAL Aksel Lund NOR 1:31.83 +0.44
5 KRIECHMAYR Vincent AUT 1:31.87 +0.48
6 BAUMANN Romed AUT 1:31.97 +0.58
7 WEIBRECHT Andrew USA 1:32.03 +0.64
8 OSBORNE-PARADIS Manuel CAN 1:32.09 +0.70
9 MARSAGLIA Matteo ITA 1:32.12 +0.73
9 GUAY Erik CAN 1:32.12 +0.73
11 KILDE Aleksander Aamodt NOR 1:32.17 +0.78
12 MILLER Bode USA 1:32.28 +0.89
13 PARIS Dominik ITA 1:32.31 +0.92
14 FILL Peter ITA 1:32.44 +1.05
15 MERMILLOD BLONDIN Thomas FRA 1:32.52 +1.13
16 DEFAGO Didier SUI 1:32.62 +1.23
17 FEUZ Beat SUI 1:32.71 +1.32
18 HUDEC Jan CAN 1:32.75 +1.36
19 STREITBERGER Georg AUT 1:32.85 +1.46
20 BRANDNER Klaus GER 1:32.90 +1.51
21 KRÖLL Klaus AUT 1:32.98 +1.59
22 THOMSEN Benjamin CAN 1:33.00 +1.61
22 CASSE Mattia ITA 1:33.00 +1.61
24 GIRAUD MOINE Valentin FRA 1:33.08 +1.69
25 PUCHNER Joachim AUT 1:33.12 +1.73
26 DE ALIPRANDINI Luca ITA 1:33.14 +1.75
27 FERSTL Josef GER 1:33.15 +1.76
28 KOSTELIC Ivica CRO 1:33.18 +1.79
29 VILETTA Sandro SUI 1:33.25 +1.86
30 GLEBOV Alexander RUS 1:33.30 +1.91
Weiter:
32 DÜRAGER Markus AUT 1:33.35 +1.96
35 FRANZ Max AUT 1:33.45 +2.06
47 BERTHOLD Frederic AUT 1:34.06 +2.67
54 STRIEDINGER Otmar AUT 1:34.89 +3.50

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden