Di, 21. November 2017

Freude in Schweden

23.02.2014 10:13

Das erste Foto von Madeleines Tochter ist da!

Schweden freut sich seit Tagen über den jüngsten Nachwuchs im Königshaus – jetzt hat der Palast erstmals ein Foto von Prinzessin Madeleine (31) mit ihrer neugeborenen Tochter veröffentlicht. Das Sonntag früh auf Facebook gepostete Bild zeigt die lächelnde Prinzessin mit ihrem Mann Christopher O'Neill (39) und einem Tragekorb, in dem ein winziges Babyköpfchen mit weißer Haube zu erkennen ist.

Der Name und der künftige Titel des jüngsten Mitglieds der schwedischen Königsfamilie sind noch geheim. Nächste Woche will Carl Gustaf das Kabinett informieren. Das Mädchen war am Donnerstag in einem New Yorker Krankenhaus zur Welt gekommen.

Am Freitagabend hatte Chris O'Neill bei einer Pressekonferenz im Krankenhaus erklärt, wie glücklich er über die Geburt seiner Tochter sei: "Sie ist wundervoll und sieht aus wie ihre Mutter." Es fühle sich wunderschön an, die Kleine im Arm zu halten (Bilder: oben weiterklicken). Dabei zeigte der Investmentbanker, mit dem die Prinzessin seit vergangenem Jahr verheiratet ist, einen Fußabdruck seiner Tochter auf seinem Unterarm.

In Schweden wurde die Geburt des royalen Nachwuchses gebührend begrüßt. Am Samstagmittag ertönten in vier Städten jeweils 21 Salutschüsse: In Göteborg im Südwesten, Boden im Norden, Härnösand an der Ostküste und Karlskrona im Südosten des Landes. Schon am Freitag waren das Salut in der Hauptstadt Stockholm abgefeuert worden.

Estelle feiert zweiten Geburtstag
Im Trubel um die Ankunft von Madeleines kleiner Tochter war der zweite Geburtstag von Schwedens jüngster Thronfolgerin fast ein wenig untergegangen. Aber natürlich sorgten Kronprinzessin Victoria und ihr Mann Prinz Daniel dafür, dass Prinzessin Estelle eine ordentliche Party bekam (kleine Bilder).

Wie Fotos, die das schwedische Königshaus aus seiner Website veröffentlichte, zeigen, hatte Estelle sichtlich Spaß beim Feiern mit rosa Torte und Wasserfarben. Nächstes Jahr wird sie vielleicht schon gemeinsam mit ihrer kleinen Cousine ihren Ehrentag begehen.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden