Sa, 18. November 2017

„Zufriedene Kunden“

04.02.2014 08:15

OÖ: Klassische Musik und Tapeten im Hundehotel

Irmgard Arnberger-Pavlik sorgt dafür, dass Herrchen und Frauchen entspannt auf Urlaub fahren können – ihre Gäste fühlen sich pudelwohl. Die Tierfreundin eröffnete ein Hundehotel in Steyregg, Oberösterreich.

Der Urlaub stand an. Und ihr Mann und sie hatten keine Idee, wo ihr Golden Retriever "Bruno" untergebracht werden soll. So hat bei Irmgard Arnberger-Pavlik alles begonnen. So entstand die Idee zum Hundehotel, das im November 2012 in Steyregg eröffnet hat. Mit Sack und Pack ist sie dafür mit ihrem Mann, Tochter Sandra und deren Liebstem auf einen ehemaligen Bauernhof übersiedelt.

Videoüberwachung und Musik
"Wir sind ein kleiner Familienbetrieb", erzählt die 60-Jährige. "Dog Care" heißt die Pension, die klein, aber fein ist. Vier Einzelzimmer mit Bodenheizung gibt es. Jedes ist durch eine 1,40 Meter hohe, aber nach oben hin offene Mauer eingefasst. "So können sich die Hunde in der Nacht riechen und hören", erklärt Arnberger-Pavlik. Die Zimmer sind videoüberwacht und werden untertags mit klassischer Musik beschallt.

"Hochzufriedene Kunden"
Eine Tapete, die eine Berg- und Alm-Landschaft zeigt, sorgt für Wohlfühl-Ambiente. "Grün und Blau dominieren, weil das Farben sind, die die Hunde auch sehen können", sagt die Reisefachfrau, die in ihrem Hotel viele "hochzufriedene Kunden" hat, wie sie lächelnd erzählt. Und mittlerweile gibt’s nicht nur unzählige Stammgäste, sondern auch eine Warteliste. "Unser Ziel ist, dass die Hunde glücklich sind, aber auch deren Besitzer", betont Arnberger-Pavlik, deren Haus in Steyregg auch mit einem Hallenbad für die Hunde aufwartet.

Zudem arbeitet Tochter Sandra als Hunde-Physiotherapeutin. Für ein Rundum-Wohlfühl-Erlebnis ist also optimal gesorgt. Mehr Infos finden Sie im Internet auf www.dog-care.at.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).