Do, 23. November 2017

2. Baby unterwegs

21.11.2013 09:34

Chris Hemsworth & Elsa Pataky werden erneut Eltern

"Thor"-Star Chris Hemsworth und seine Frau Elsa Pataky erwarten ihr zweites Kind. Das Paar ist überglücklich und kann es kaum erwarten, ihrer 18 Monate alten Tochter India ein jüngeres Geschwisterchen zu schenken.

Ein Sprecher von Hemsworth bestätigte die freudige Nachricht am Mittwoch dem "People"-Magazin. Unterdessen will das spanische Magazin "Holy!" herausgefunden haben, dass die 37-jährige Schauspielerin im dritten Monat ist und das Kind im kommenden Frühjahr zur Welt kommen soll.

Hemsworth erklärte vor Kurzem in einem Interview, dass es die beste Entscheidung seines Lebens gewesen sei, seine Frau 2010 zu heiraten und mit ihr Tochter India großzuziehen, auch wenn der neue Lebensabschnitt für den 30-jährigen Australier mit großen Herausforderungen verbunden war: "Vater zu sein, ist definitiv eine Aufgabe, der man erst mal gewachsen sein muss. Aber es ist auch die schönste Aufgabe, die ich mir je hätte wünschen können. Zu Hause zu sein bei meiner Familie, das gibt mir so viel. Ich kann jetzt sogar entspannter mit meiner Arbeit umgehen, weil es in meinem Leben etwas gibt, das viel wichtiger ist."

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden