Sa, 21. Oktober 2017

Aktrice schwanger?

07.11.2013 10:29

Anne Hathaways Bruder plaudert Baby-News aus

Ist sie schwanger oder ist sie es nicht? Angeblich sollen Anne Hathaway und ihr Ehemann Adam Shulman in freudiger Erwartung sein. Die Baby-News hat angeblich der Bruder der Schauspielerin ausgeplaudert.

Tom Hathaway hat sich offenbar während eines seiner Auftritte in einem Comedy-Klub verplappert, berichtet "RadarOnline". "Tom begann seinen Auftritt damit, über Annes Privatleben zu sprechen", verrät ein Zuschauer dem Promi-Portal. "Er sagte: 'Meine Schwester hat letztes Jahr geheiratet und jetzt wird sie Mutter.'"

Aus ihrem Kinderwunsch hat Anne Hathaway nie einen Hehl gemacht. Rund ein Jahr nach der Hochzeit mit Adam Shulman hat das mit dem Nachwuchs nun offenbar geklappt. "Anne ist überglücklich und Adam ganz aus dem Häuschen", so ein Insider. "Sie hat schon eine Weile darauf gewartet, schwanger zu werden, aber sie musste den richtigen Zeitpunkt abwarten. Sie sind mehr als bereit für dieses neue Kapitel in ihrem Leben."

Schon im letzten Monat kamen Gerüchte auf, Hathaway könnte schwanger sein, da sie verdächtig oft in weiter Kleidung fotografiert wurde. Auch, wenn ihr Bruder mit den Baby-News offenbar nicht hinterm Berg halten konnte - bislang hat die 30-Jährige ihre Schwangerschaft noch nicht bestätigt.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).