Fr, 20. Oktober 2017

Persönlich bestätigt

04.09.2013 09:51

Promi-Stylistin Rachel Zoe zweites Mal schwanger

Rachel Zoe erwartet nun wirklich ihr zweites Kind. Nachdem die Star-Stylistin kürzlich noch dementiert hatte, wieder schwanger zu sein, bestätigte sie die freudige Nachricht nun selbst auf ihrer Webseite.

"Rodger (Berman, Zoes Gemahl, Anm.) Skyler (ihr Sohn) und ich hoffen, dass alle einen umwerfenden Sommer hatten", beginnt die 42-Jährige ihre Botschaft unspektakulär, bevor sie ganz beiläufig die neue Familiensituation kundtut. "Bevor wir uns in die Fashion-Season stürzen, wollten wir uns einen kurzen Moment nehmen, offiziell zu bestätigen, dass wir ein weiteres Kind erwarten." Zoe freut sich: "Wir sind mehr als begeistert, dass Skyler ein Geschwisterchen haben wird, in das wir uns wieder Hals über Kopf verlieben können. Wir fühlen uns unglaublich gesegnet. Wir danken euch allen für eure beständige Liebe und Unterstützung für unsere Familie."

Baby-Gerüchte um Zoe hatte es indes schon vor wenigen Monaten gegeben. Im Juli schob sie den Spekulationen allerdings noch einen Riegel vor. "Wer hat denn gesagt, dass ich schwanger bin?", wollte sie damals auf eine entsprechende Frage der Webseite "X17 Online" wissen. Auf direkte Nachfrage, ob sie denn nun erneut Mutter werde, gab Zoe nur ein knappes "Nein" zur Antwort.

Entweder wollte Zoe damals das süße Geheimnis noch für sich behalten, oder sie war zu dem Zeitpunkt tatsächlich noch nicht schwanger. Wann der nächste Nachwuchs ins Haus steht, verrät die Mode-Expertin nämlich noch nicht.

Dafür schob sie via Twitter noch eine schwärmerische Message zu ihrem neuen Glück nach. "Absolut überwältigt von eurer Unterstützung", zwitschert Zoe.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).