Sa, 18. November 2017

Gerüchte dementiert

28.05.2013 12:30

Heidi Klum: „Ich habe keinen Kinderwunsch“

Die Gerüchte um eine angebliche Schwangerschaft hat Heidi Klum jetzt mit einem klaren Statement dementiert: "Ich habe keinen Kinderwunsch mehr", hat die 39-Jährige bei einer Pressekonferenz zum Finale von "Germany's next Topmodel" auf Nachfrage der "B.Z." verraten. "Ich bin glücklich mit meinen vier Kindern."

Gerüchte um erneuten Nachwuchs mit ihrem derzeitigen Freund Martin Kristen kamen auf, als das Paar turtelnd am Strand gesichtet wurde und Klums Ex-Bodyguard verdächtig seine Hand auf ihren Bauch legte. Seitdem wurde spekuliert: Ist die Model-Mama etwa erneut schwanger? Doch das eindeutige Statement von Klum, die am 1. Juni ihren 40. Geburtstag feiert und daher schon mal an einem Kuchen naschen durfte, räumt nun wohl mit allen Spekulationen auf.

Doch nicht nur mit Babygerüchten, sondern auch mit Spekulationen um eine angebliche Verlobung musste sich das Paar erst kürzlich herumschlagen. "Es gibt keine Verlobung", dementierte das Model auch diese Vermutungen. "Ich habe nur ein Geschenk von meinem Freund bekommen. Er hat mir einen Ring gegeben und er trägt den gleichen. Ich bin nicht verlobt. Ich habe auch nicht vor, in nächster Zeit zu heiraten. Es ist einfach nur ein schönes Schmuckstück. Einfach nur etwas Schönes."

Im April letzten Jahres hatte Klum nach sieben Jahren Ehe die Scheidung von Schmusesänger Seal eingereicht. Zuvor war sie von 1997 bis 2002 mit dem Promi-Friseur Ric Pipino verheiratet gewesen.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden