Sa, 25. November 2017

Auftritt im Juli

22.04.2013 09:23

„Dr. House“ Hugh Laurie erneut live im Konzerthaus

"Dr. House" kommt wieder! Nach seinem ausverkauften Konzert im Sommer 2012 macht der Schauspieler, Autor, Produzent, Komponist, Musiker und Sänger Hugh Laurie erneut Station im Wiener Konzerthaus und wird dabei auch sein neues Album präsentieren.

Bereits das erste Album "Let Them Talk" (2011) reüssierte bei Publikum und Kritikern durch die authentische Herangehensweise an traditionelle Werke aus der Welt des New Orleans Blues.

Auf seinem zweiten Album "Didn't It Rain", das am 10. Mai erscheint, verabschiedet sich Hugh Laurie von den typischen New-Orleans-Klängen und folgt dem Blues stromaufwärts in das Herz Amerikas. Das neue Album beinhaltet Songs früher Pioniere wie etwa W.C. Handy, Jelly Roll Morton ebenso wie die modernerer Künstler wie Dr. John und Alan Price von The Animals.

"Ich habe beschlossen, mich weiter voranzukämpfen, tiefer einzudringen in den Wald der amerikanischen Musik, die mich verzaubert hat, seit ich ein kleiner Bub war", erklärt Laurie. "Und je weiter ich gehe, desto mehr werde ich verzaubert - sowohl von den Songs als auch von den Menschen, mit denen ich das Glück hatte zu spielen", so der Sänger über die Arbeit an seinem neuen Album.

Dieses wird er mit der Copper Bottom Band am 23. Juli auch im Wiener Konzerthaus präsentieren. Karten für das Konzertereignis gibt es ab dem 24. April unter 01/960 96 999 oder im "Krone"-Ticketshop.

Krone Musik auf Facebook besuchen und Fan werden!

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden