Mo, 18. Dezember 2017

57. Wiener Opernball

07.02.2013 07:52

Der geheime Plan: Wer mit wem wo in der Staatsoper sitzt

Es ist ein mehr als nur abendfüllendes Thema, wer auf dem Opernball welche Loge bezieht. Es ist ein Geheimnis, das vom Organisationsteam um Desirée Treichl-Stürgkh streng gehütet und von den Eingeweihten stets mit allerhöchster Diskretion behandelt wird. Die "Krone" weiß trotzdem die wichtigsten Hingucker der rauschenden Ballnacht.

Hättest du gewusst, von wo aus zum Beispiel "Mr. Millenniumtower" Georg Stumpf das Debüt seines Sohnes Gianni verfolgt? Die Antwort: 1. Rang rechts, Loge 2.

Außerdem rechts von der Mittelloge:

  • Business as usual: Vor der Casinos-Loge im 1. Rang, Loge 8, bei General Karl Stoss herrscht kurz nach der Eröffnung stets reges Treiben. Fürs Networking ideal.
  • Künstlertreffpunkt: In der Direktionsloge von Dominique Meyer – 1. Rang, Loge 13, wird sich die Kultur-Elite ein Stelldichein geben.
  • Bürgermeister lädt ein: Bei Michael Häupl im 1. Rang, Loge 7, ist sein Amtskollege aus Bukarest, Sorin Oprescu, zu Gast.
  • Ein lauschiges Platzerl mit honorigen Gästen: Nicholas Ofczarek bei TV-Mann Dominic Heinzl: Parterre, Loge 12.
  • Neuer Belag: Ex-Sandplatz-Tennis-Ass Thomas Muster sitzt im Parterre, Loge 8, und wird auch auf dem Parkett eine gute Figur machen.
  • "Life Ball" meets Opernball: Gery Keszler wird in der Ballnacht in Loge 6 im Parterre öfters anzutreffen sein.
  • Gleich daneben viele Prinzessinnen und Prinzen: Ein wahrhaft königliches Erlebnis auf Sisis Spuren will der schrille Modemacher Harald Glööckler erleben (Parterre, Loge 5).
  • Im Parterre, Loge 2, wird Modemacher und Handschuh-Zar Peter Peter seine Zelte aufschlagen.
  • Welche Wortspielerei in der Loge 2 im 2. Rang am häufigsten fallen wird? Sarah Wiener am Wiener Opernball.

Links von der Mittelloge:

  • 2. Rang, Loge 13: Richard Lugner sieht sich mit seinen Stargästen Mira Sorvino und Gina Lollobrigida auf den "Dachboden" der Oper verbannt.
  • Tradition, seit Jahren: Renate Hirsch-Giacomuzzi: Egal, ob Opernball oder Salzburger Festspiele – ihre Kleider sind immer ein echter Hingucker: 1. Rang, Loge 11.
  • "Triumph" als Erlebnis: Als Gast eines renommierten Wäscheherstellers soll Topmodel Franziska Knuppe einen Hauch von Paris und Mailand versprühen, im 1. Rang, Loge 8.
  • Exzellenz liebt Land und Leute: US-Botschafter William Eacho III. ist bekennender Kunst- und Kulturfan. Da gehört der Ball dazu, den er sich von Loge 6 im ersten Rang anschaut.
  • Im Vorjahr noch die Kornmesser-Loge: Johann Lafer kocht nun in Loge 1 im 1. Rang sein Süppchen und betrachtet den Tanz seiner Tochter Jennifer Lafer, die debütiert.
  • Eingestellt auf Dreivierteltakt: Gerda Dujsek und Ex-UNIQA-Boss Konstantin Klien. Loge 7 im Parterre. Die Loge genau gegenüber hält übrigens Porsche.
  • Tele-Visionär: Ex-ORF-Generalintendant und internationaler Top-Medienmanager Gerhard Zeiler soll von Loge 9 im Parterre aus dem Treiben folgen.

Wie jedes Jahr sind Mirjam Weichselbraun, Barbara Rett und Alfons Haider für den ORF beim Opernball unterwegs. Sie melden sich von verschiedenen Locations – vom roten Teppich bis zur Mittelloge. Ob sie auch Star-Gast Hilary Swank und den englischen Star-Tenor Paul Potts vor die Kamera kriegen werden?

An der Spitze des offiziellen Österreichs besucht Bundespräsident Heinz Fischer den Ball. Bundeskanzler Werner Faymann wird dem Fest fernbleiben, da er beim EU-Gipfel in Brüssel das künftige Budget der Union zu beraten hat. Vizekanzler Michael Spindelegger wird den Ball besuchen und begrüßt in seiner Loge den slowakischen Außenminister Miroslva Lajcak.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden