Di, 21. November 2017

Herzbuben gefunden

24.01.2013 14:27

Cameron Diaz hat angeblich einen neuen Lover

Cameron Diaz hat angeblich einen neuen Lover. Die Schauspielerin wurde an der Seite eines unbekannten Mannes bei einem Doppeldate mit Freundin Drew Barrymore und deren Gatten Will Kopelmann in New York ausgemacht.

Ein Augenzeuge will die 40-jährige Blondine mit einem "adrett in Anzug gekleideten Gentleman" während eines gemeinsamen Abendessens bei "Bill's Food and Drink" in Manhattan gesehen haben. Dies meldet die "New York Post".

Der Insider berichtet dem Blatt zudem, dass das Treffen ganz und gar nicht wie ein erstes Date wirkte, obwohl Diaz den Gast ihrer Schauspielkollegin, die im Oktober ihr erstes Kind namens Olive zur Welt brachte, vorstellte. "Drew himmelte ihr Baby an und die besten Freunde trafen sich, um eine großartige Zeit zu haben", ergänzt der Insider.

Ein Jahr Sex-Verzicht?
Von der ebenfalls guten Freundin Gwyneth Paltrow bekam Diaz kürzlich noch den Rat, ihre romantischen Liaisons mit Männern aufzugeben, da sie diese von wichtigeren Dingen ablenkten. "Gwyneth hat alles organisiert, von den Finanzen bis Treffen mit ihrem Trainer", berichtete ein Bekannter vor Kurzem. "Sie hat sie auch dazu genötigt, ein Jahr auf Sex zu verzichten, da Männer sie vom Wesentlichen ablenken würden."

Paltrow hat sich zudem offenbar das Ziel gesetzt, Freundin Diaz zu verkuppeln - und zwar mit dem Richtigen. "Cameron ist deprimiert davon, Single zu sein, also sieht Gwyneth es als Projekt an, sie mit Typen zusammenzubringen."

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden