Di, 21. November 2017

Nova Rock 2013

08.11.2012 12:13

Maskenmänner Kiss rocken zum ersten Mal im Burgenland

Das Line-up für das Nova Rock Festival 2013 nimmt immer konkretere Formen an. Nachdem bereits im September Rammstein als erster Headliner für das Open Air bestätigt wurden, - krone.at berichtete (siehe Infobox) - folgte am Donnerstag ein ganzes Band-Paket mit der US-Rockgruppe Kiss als Highlight.

Die Maskenmänner um Gene Simmons und Paul Stanley, die erst kürzlich mit "Monster" eine neue Platte veröffentlicht haben, die Vergleiche mit früheren Meisterwerken nicht zu scheuen braucht, werden die Pannonia Fields im Nordburgenland zum ersten Mal beehren, wie Veranstalter Ewald Tatar mitteilte.

Ebenfalls beim Open Air, das von 14. bis 16. Juni stattfinden wird, mit dabei: Volbeat, die Erfinder des Love Metal, Him, die Niederländer Within Temptation, die ihre heuer den Wetterkapriolen zum Opfer gefallene Show nachholen werden, die australischen Neo-Hardrock-Aushängeschilder Airbourn und Bring Me The Horizon.

Weiters wurden die Shows von Parkway Drive, der Nu-Metal-Legende Coal Chamber, die erst heuer wieder eine Reunion gefeiert haben, und die englischen Heavy Metaller Heaven's Basement bestätigt. Noch vor Dezember könnte ein weiteres Paket an Künstlern angekündigt werden, so Tatar im Nova-Rock-Forum im Internet.

Wer die Bands nicht versäumen möchte, der kann sich schon jetzt den Festival-Pass für alle drei Tage sichern. Erhältlich ist er online im "Krone"-Ticketshop oder telefonisch unter 01/960 96 999.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden