Di, 16. Jänner 2018

Diven-Style

01.06.2012 14:12

(Durch-)Blick zurück: Sonnenbrille goes retro

Der Diven-Stil im Retro-Look ist zurück: Sonnenbrillen mit kreisrunden Gläsern oder im Katzenaugen-Stil feiern in dieser Saison ihr großes Revival. Sie erinnern ebenso an die goldenen 50er wie an die "Swinging 60ies" und machen aus jeder Frau eine echte Diva à la Marilyn Monroe oder Jane Birkin. Während die kühn geschwungenen Sonnenbrillen im Cateye-Design den Damen vorbehalten sind, dürfen zu runden Gläsern auch die Herren greifen.

Giorgio Armani, Chanel oder Prada: Fast alle großen Designer setzen in dieser Saison auf den verführerischen Vintage-Diven-Style. "Hauptsache extravagant und auffällig", so Peter Gumpelmayer, Bundesinnungsmeister der Augen- und Kontaktlinsenoptiker über die Sonnenbrillen, die im Sommer jeden zum echten Fashionstar machen.

Mutige greifen zu Modellen in Form von Katzenaugen, wie sie einst schon Marilyn Monroe trug. Vor allem Frauen mit kantiger Gesichtsform steht diese Brille gut. Die breite Stirn und die ausgeprägte Wangen- und Kinnpartie wirkt nämlich mit abgerundeten oder geschwungenen Modellen wesentlich weicher.

Frauen mit ovalen oder herzförmigen Gesichtern sollten hingegen lieber auf Designs mit runden Gläsern vertrauen. Sie versprühen in dieser Saison ein Flair von zeitloser Eleganz und Natürlichkeit und erinnern an den Stil der Ikonen der 60er wie Jane Birkin oder Audrey Hepburn.

"Out" sind laut Fachmann hingegen die ganz großen, runden Gläser in "Stubenfliegen"-Optik. Wenn groß, dann unbedingt eckig, wie beispielsweise in Schmetterlings- oder Pilotenform: Aviator-Brillen gehören auch 2012 zu den "Überfliegern".

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden