Mi, 22. November 2017

Natürlich fesch

16.05.2012 11:59

Tom Cruise lehnt Schönheits-OPs für sich ab

Tom Cruise würde sich niemals aus kosmetischen Gründen unters Messer legen. Obwohl er im Juli seinen 50. Geburtstag feiert, kann sich der Hollywood-Star kaum über Falten, Krähenfüße oder schütteres Haar beschweren. Sein gutes Aussehen habe er jedoch der Natur zu verdanken, beteuert Cruise im Interview mit dem US-amerikanischen "Playboy"-Magazin. Zum Thema Schönheitsoperationen erklärt er: "Ich habe noch nie was machen lassen und würde es auch niemals tun."

Den Tag, an dem er ein halbes Jahrhundert alt wird, feiert Cruise indes am Filmset, was ihm allerdings wenig ausmacht. So schätze er sich ganz im Gegenteil glücklich, noch immer seinen Traumjob machen zu dürfen. "Am 3. Juli, meinem Geburtstag, werde ich in Island bei Dreharbeiten sein", enthüllt Cruise, der mit seiner Frau Katie Holmes die sechsjährige Suri großzieht. "Meine Familie, meine Frau - sie verstehen das. So bin ich nun mal. Ich habe schon viele Geburtstage am Filmset verbracht und das waren alles tolle Tage."

Trotz seiner Leidenschaft für die Schauspielerei räumt der "Mission: Impossible"-Darsteller seiner Familie oberste Priorität ein. "Ich hatte schon immer dieselben Wertvorstellungen. Familie war mir schon immer wichtig. Wenn ich einen Film drehe, dann kommen alle mit. Wenn Kate einen Film dreht, bin ich mit den Kindern an ihrer Seite. Wir sind immer zusammen. Ich bin immer für meine Mutter und Schwester da."

Seine Gattin, die er 2005 kennenlernte und 2006 zur Frau nahm, beschreibt Cruise indes als "außergewöhnlichen Menschen". Er schwärmt: "Alles was sie tut, tut sie mit dieser wunderbaren Kreativität. Wenn sie Interesse an etwas entwickelt, dann redet sie nicht drüber, sondern tut es." Weiter gibt er zu, eine romantische Ader zu haben. "Ich organisiere gerne Dinge wie romantische Abendessen und das gefällt ihr. Ich weiß nicht, was ich sagen soll - ich bin einfach glücklich und bin es seit dem Moment, in dem ich sie das erste Mal getroffen habe. Was wir haben, ist sehr besonders."

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden