Sa, 18. November 2017

Strahlt wie Göttin

25.04.2012 14:47

„People“ macht Beyonce zur „Most Beautiful Woman“

Beyonce Knowles ist von der US-Zeitschrift "People" zur "Most Beautiful Woman", also zur "Schönsten Frau der Welt", unter all den Stars und Sternchen gewählt worden. Sie strahlt vom Cover des Magazins mit blonden, glatten Haaren, einem traumhaften Teint und türkisfarbenem Schmuck zum weißen Kleid, als wäre sie eine Göttin.

Die 16-fache Grammy-Gewinnerin erklärt ihre Wahl mit der Geburt ihres Kindes (Bild 2). Nie habe sie sich schöner und mehr mit sich im Reinen gefühlt. "Seit ich ein Kind geboren habe, fühle ich mich schöner denn je", verrät die Sängerin ihr Schönheitsgeheimnis. "Ich war noch nie so mit mir im Reinen und habe gefühlt, dass ich einen Zweck auf dieser Erde erfülle".

Sie und ihr Ehemann Jay-Z seien völlig "gaga" auf ihr Töchterchen Blue Ivy ("Blauer Efeu"), das sie am 7. Jänner in New York zur Welt gebracht hat. "Sie ist das süßeste Ding von allen", schwärmt sie und bekennt, dass sie für ihr Baby schmachtende Liedchen singe und Windelwechseln inzwischen richtig liebe.

Auf die Frage, wem das kleine Mäderl denn ähnlich sehe, antwortet die Beauty beinahe entrüstet: "Sie sieht wie Blue aus. Sie ist eine eigene Person."

In den Vorjahren waren Jennifer Lopez (2011) und Julia Roberts (2010) die schönsten Frauen der Welt für das bekannte Promi-Magazin.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden