Sa, 26. Mai 2018

2. Abfahrtstraining

01.03.2012 14:14

Kröll in Kvitfjell auf Rang drei, Jansrud wieder mit Bestzeit

Kjetil Jansrud ist im zweiten Training für die Abfahrt von Kvitfjell erneut der Schnellste gewesen. Der Norweger, der seinen Heimvorteil bereits im ersten Training am Mittwoch voll ausnutzen konnte und die Bestzeit aufstellte, war auch am Donnerstag nicht zu schlagen. Jansrud setzte sich 0,48 Sekunden vor dem Schweizer Didier Cuche und 1,06 Sekunden vor dem Steirer Klaus Kröll durch. Unmittelbar hinter Kröll wurde der Kärntner Max Franz ex aequo mit dem Kanadier Erik Guay Vierter.

Drittbester ÖSV-Läufer war der Salzburger Hannes Reichelt als Zehnter, Joachim Puchner wurde 14., Georg Streitberger 19. und Johannes Kröll landete auf der 23. Position. Mario Scheiber konnte wegen seiner Magen-Darm-Probleme erneut nicht trainieren und kann daher nicht an der Abfahrt teilnehmen.

Kröll und Reichelt wollen noch nachlegen
"Warum der Rückstand so groß ist, weiß ich nicht genau. Ich muss nachlegen, wenn ich dabei sein will", erkannte Klaus Kröll und gestand: "Nach Michael Walchhofer die Abfahrtskugel wieder nach Österreich zu holen, ist eines meiner großen Ziele." Steigern muss sich auch Reichelt. "Jansrud wohnt ums Eck. Wäre in Radstadt ein Super-G würde ich auch jeden Meter kennen", war seine Erklärung für die Bestzeiten des Norwegers.

Beat Feuz, der größte Konkurrent Marcels Hirschers im Gesamtweltcup, kam als 15. ins Ziel. Der Schweizer hat inzwischen auch seine Knieprobleme im Griff. "Zuerst hatte ich noch Schmerzen. Es ist aber nichts kaputt, sondern nur eine Prellung. Deshalb bin ich jetzt zuversichtlich für das Wochenende", atmete Feuz auf.

Das Ergebnis des 2. Trainings:

RangNameNationZeit
1JANSRUD Kjetil NOR 1:44.85
2CUCHE Didier SUI 1:45.33
3KRÖLL Klaus AUT 1:45.91
4FRANZ Max AUT 1:46.01
4GUAY Erik CAN 1:46.01
6SVINDAL Aksel Lund NOR 1:46.14
6FAYED Guillermo FRA 1:46.14
8PARIS Dominik ITA 1:46.18
9POISSON David FRA 1:46.20
10REICHELT Hannes AUT 1:46.33
11SPORN Andrej SLO 1:46.55
12THEAUX Adrien FRA 1:46.56
13INNERHOFER Christof ITA 1:46.60
14PUCHNER Joachim AUT 1:46.76
15HUDEC Jan CAN 1:46.87
15FILL Peter ITA 1:46.87
15FEUZ Beat SUI 1:46.87
18CLAREY Johan FRA 1:46.93
19STREITBERGER Georg AUT 1:46.98
20PERKO Rok SLO 1:47.00
21DEFAGO Didier SUI 1:47.20
22ROMAR Andreas FIN 1:47.21
23KRÖLL Johannes AUT 1:47.25
24HOFFMANN Ambrosi SUI 1:47.32
25OLSSON Hans SWE 1:47.45
26FISHER Erik USA 1:47.47
27SANDER Andreas GER 1:47.48
28MARKIC Gasper SLO 1:47.58
29JANKA Carlo SUI 1:47.60
30MARSAGLIA Matteo ITA 1:47.61
Weiter:
33BAUMANN Romed AUT 1:47.67
35SCHEIBER Florian AUT 1:47.76
42MAYER Matthias AUT 1:48.02
43BERTHOLD Frederic AUT 1:48.05
56RAICH Benjamin AUT 1:49.33
65KRAMER Manuel AUT 1:50.35

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden