Mi, 22. November 2017

Hochzeit im Sommer

01.02.2012 11:40

Biedermann hat Heiratsantrag angenommen

Sängerin und Schauspielerin Jeanette Biedermann (31) heiratet im Sommer ihren Lebensgefährten Jörg Weisselberg (39). "Wir sind schon viele, viele Jahre zusammen", sagte sie am Mittwoch. "Ich habe einen Antrag bekommen und Ja gesagt."

Nach dem Ausstieg aus der Sat.1-Telenovela "Anna und die Liebe" hat Biedermann einige Musikprojekte zusammen mit ihrem Gitarristen und künftigen Ehemann Weisselberg gestartet.

Im April oder Mai erscheint ein Album ihrer neuen Band Ewig - mit dem derzeitigen Arbeitstitel "Wir sind ewig". Das sei aber keine Anspielung auf die Dauer ihrer Beziehung, erzählte sie. Für Herbst plant das künftige Ehepaar dann eine Tournee in Deutschland, Österreich und der Schweiz. "Wir sehen dann, ob das anderen auch so gut gefällt wie uns."

Biedermann war am Mittwoch auf dem Weg nach Wien, wo sie als Schirmherrin an der Verleihung der P.R.I.M.A.-Awards teilnehmen wollte. Die Preise werden für die Unterstützung von Frauen mit Brustkrebs überreicht.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden