Do, 23. November 2017

Nach Trennung

03.11.2011 10:06

Barbara Becker denkt über Umzug nach Berlin nach

Barbara Becker liebäugelt nach dem Scheitern ihrer Ehe mit dem belgischen Künstler Arne Quinze mit einem Umzug von Miami nach Berlin. "Ich denke ernsthaft darüber nach, im nächsten Jahr nach Berlin zu ziehen", sagte sie dem Magazin "in".

Noch vor wenigen Wochen habe Babs mit dem Gedanken gespielt, nach Paris zu übersiedeln, um näher bei ihrem Mann zu sein. Doch nach der Trennung, die am Dienstag bekannt wurde, will sie dem Bericht zufolge nun für ihren jüngsten Sohn zurück nach Deutschland.

"Elias hat zwar einen deutschen Pass, spricht aber sehr schlecht Deutsch, auch wenn er alles versteht. Ich will, dass er die Kultur kennenlernt", erklärte die Ex-Frau von Boris Becker ihre Überlegung. "Ich habe darüber auch schon mit Boris gesprochen."

Dieser lässt derweil über Twitter zur Trennung seiner Ex verlauten: "Es ist eine traurige Geschichte exklusiv zwischen Barbara und Arne!!! Bitte Rest der Familien raus lassen!!!"

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Für den Newsletter anmelden