Fr, 20. Oktober 2017

Agentin geküsst?

25.05.2011 16:34

Johnny Depp beim Fremdknutschen erwischt

Johnny Depp beim Knutschen erwischt? An und für sich nichts Ungewöhnliches, ist der "Fluch der Karibik"-Star doch bereits seit nahezu 13 Jahren mit Freundin Vanessa Paradis glücklich liiert. Doch die Bilder, die das französische Klatschmagazin "Voici" bereits im April auf seinem Cover veröffentlichte, sollen Depp nicht mit Paradis, sondern mit seiner Presseagentin Robin Baum zeigen.

Beim Fremdbusseln ist auf diesen Fotos laut Magazin eindeutig Johnny Depp zu sehen. Objekt seiner Begierde ist dabei jedoch nicht seine langjährige Freundin Vanessa Paradis, sondern seine Agentin.

"Was spielt er für ein Spiel? Er weiß doch, dass Robin eine Verführerin ist!", titelt das französische Magazin. Der Schnappschuss soll laut "Voici" entstanden sein, als Johnny Depp bei einem offiziellen Termin von Baum begleitet wurde. Paradis sei zu dieser Zeit mit den gemeinsamen Kindern Lily-Rose und Jack im heimischen Anwesen an der französischen Südküste gewesen.

Kündigt sich da statt einer in den letzten Wochen in den Medien spekulierten Hochzeit etwa eine Beziehungskrise an? "Das sind alles nur Gerüchte, an denen nicht das Geringste wahr ist", dementierte Paradis' Sprecherin in der britischen "Sun" alle bösen Vermutungen. Johnny Depp sei wegen der Bilder zwar außer sich vor Wut, heißt es weiter, dennoch schweigt er zu dem Vorfall.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).