Di, 17. Oktober 2017

Babys zu Hause

17.05.2011 11:21

Carey singt ihren Zwillingen Roc und Roe Schlaflieder vor

Mariah Carey ist auch als Mama ganz in ihrem Element als Sängerin: Seit sie ihre Zwillinge am Sonntag nach Hause holen durfte, genießt sie es, die beiden Kleinen in den Schlaf zu singen.

Zwei Wochen nach der Geburt haben Mariah Carey und ihr Ehemann Nick Cannon ihre Babys endlich aus dem Krankenhaus holen und in ihr neues Zuhause bringen dürfen. Die Kinder waren am 30. April ein wenig zu früh zur Welt gekommen und hatten im Brutkasten mit Sauerstoff versorgt werden müssen.

"Roc+Roe schlafen ganz friedlich"
Carey überbrachte die glücklichen Neuigkeiten persönlich via Twitter, wo sie am Sonntag schrieb: "Ja, ich mache jetzt eine richtige Twitter-Orgie, weil ich endlich mit den Babys daheim bin!" Etwas später schickte sie hinterher: "Die Babys (sie nennt sie in ihren Tweets 'dembabies') alias Roc+Roe schlafen ganz friedlich. Ich bin gerade damit fertig geworden, ihnen sanft etwas vorzusingen. Ich bin gesegnet..."

Auch der stolze Vater Nick Cannon hat bestätigt, dass Töchterchen Monroe ("Roe") und Sohnemann Moroccan ("Roc") daheim sind. "Leider konnte ich nicht da sein, weil ich am Abend einen Auftritt hatte", bedauerte er gegenüber US-Medien. "Es ist der erste Tag, an dem meine Kids bei uns sind, und ich hätte vorher nicht gedacht, dass es so schwer ist, sie allein zu lassen. Aber ich arbeite daran", so der Radiomoderator, der sein Glück nicht fassen kann: "Es ist ein ganz neues Gefühl, weil sie jetzt bei uns sind. Da ist jetzt kein Krankenhaus mehr und keine Krankenschwestern. Nur wir - ein wenig unheimlich, aber wir gewöhnen uns daran."

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).