So, 22. Oktober 2017

Innereien oder Alien?

30.04.2011 10:44

Internet-Witze über verrückten Hut von Prinzessin Beatrice

Viele, viele verrückte Hüte schmückten die Köpfe der weiblichen Gäste der Royal Wedding in London. Der gelbe Hut der Königin fiel da gar nicht auf. Und auch das violette Ungetüm von Prinzessin Anne oder das Ufo von Herzogin Camilla sind nicht der Rede wert (nächstes Foto). Denn den Vogel abgeschossen hat diesmal Prinzessin Beatrice, die Cousine von Prinz William. Die 22-Jährige ist durch ihren Hochzeitshut ungewollt zur Facebook-Sensation geworden.

Auf einer inoffiziellen "Fan"-Seite des sozialen Netzwerks mit dem Titel "Princess Beatrice's ridiculous Royal Wedding hat" machen sich Zehntausende über ihren "lächerlichen königlichen Hochzeitshut" lustig. Bis Samstag früh hatten fast 64.000 Nutzer den "I like"-Button angeklickt und bissige Kommentar abgegeben.

Innereien oder Alien?
Die zu einer Schlaufe geformte blassrosa Hutkreation wurde mit Elchgeweihen, Innereien, einem Brezel und außerirdischen Wesen verglichen. "Eher ein Hut für Lady Gaga", hieß es. "Das hässlichste Ding, das ich je gesehen habe" oder "eine Kreuzung aus einem Ausrufezeichen und einem Insekt", mokierten sich Nutzer.

Die Kreation stammt vom irischen Hutdesigner Philipp Treacy, der auch die Hüte von Beatrices Schwester Eugenie (21), Camilla Parker Bowles und Victoria Beckham entworfen hatte. Beatrice und Eugenie sind die Töchter von Prinz Andrew und Sarah Ferguson.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).