Do, 22. Februar 2018

Mit Schleier und Hut

11.04.2011 12:19

Nackthochzeit von Kronehit: Melanie und René sagten Ja

Vergangenen Samstag werden Melanie und René wohl niemals vergessen: Die beiden Oberösterreicher haben sich nackt, wie Gott sie schuf, bei der "Kronehit"-Nackthochzeit das Jawort gegeben. Und das nicht still und leise, sondern vor mehr als 80 Hochzeitsgästen. Einzig Schleier, Zylinder und Brautstrauß waren vorhanden, um die intimsten Stellen zu verdecken.

Die beiden bewiesen Mut und schritten trotz Nervenflatterns voller Stolz durch die Menge. "Wir waren unglaublich nervös und die Beine haben gezittert, und dennoch haben wir es wahnsinnig genossen", so Melanie und René.

"Dieser Tag ist tatsächlich der schönste unseres Lebens, und wir haben vor unserer Familie und all unseren Freunden auf ganz besonders schräge und doch wundervolle Weise unsere Liebe füreinander zeigen können. 'Kronehit' hat uns unsere Traumhochzeit ermöglicht."

Was die beiden ihren Kindern angesichts der Hochzeitsfotos erzählen werden, wissen die Frischvermählten auch schon: "Da sind wir ganz ehrlich – denn jedes Paar muss für sich entscheiden, wie es seinen Hochzeitstag gestaltet. Unsere Kinder sollen ruhig erfahren, wie wir in unser Eheleben gestartet sind!"

Die beiden "Kronehit"-Morningshow-Moderatoren Meinrad Knapp und Dani Linzer (im Bild mit dem glücklichen Paar) fungierten als Trauzeugen: "Ich bin begeistert, dass Melanie und René diesen Tag so bravourös durchgezogen haben – Hut ab vor so viel Mut", so Linzer. Und Knapp meinte schmunzelnd: "René dürfte mit dem Zylinder vor sich geübt haben – er hat ihn die ganze Zeit perfekt gehalten und keine Blicke auf sein bestes Stück zugelassen."

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden