Sa, 18. November 2017

Heizkessel-Explosion

15.01.2011 17:07

Warnung des Opas rettet seiner Enkelin das Leben

"Sofort raus!" – Mit diesen Worten hat in buchstäblich letzter Sekunde Franz Fehringer via Telefon seine Enkelin Sabrina gewarnt, die während seiner Abwesenheit im Haus in Treffling bei Seitenstetten war. Sie hatte ihren Großvater angerufen, weil der Heizkessel verrücktspielte (Bericht siehe Infobox). Kaum war die junge Frau ins Freie geeilt, flog der Brenner in die Luft.

Die laute Detonation hatte am Freitag Treffling im Bezirk Amstetten erschüttert. Bei dem Unglück entkam eine junge Frau nur knapp dem Tod. Buchenscheite wollte Sabrina noch nachlegen, ehe sie gegen 11 Uhr das Haus ihrer Großeltern verließ. Doch im Keller stutzte die 21-Jährige. Der Deckel des Heizkessels hatte sich bedrohlich gewölbt. Telefonisch verständigte sie Opa Franz Fehringer. "Ich schrie ins Handy, sie soll raus aus dem Haus", schilderte der 63-Jährige.

Keine Sekunde zu früh. Die Wucht der Explosion zerstörte den Heizraum, riss sogar das darüberliegende Garagentor aus der Verankerung. Sabrina konnte sich ins Auto retten - und blieb unverletzt. Am Tag nach der verheerenden Explosion zeigt Franz Fehringer den verwüsteten Heizraum (Bild) und die zerstörte Garage: "Wir sind so froh, dass unserer Sabrina nichts passiert ist!"

von Christoph Weisgram und Franz Crepaz, Kronen Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden