Di, 12. Dezember 2017

Hightech-Prüfstand

06.10.2010 17:43

Lebensmitteltester übersiedeln nach Klosterneuburg

Die renommierte "Lebensmittelversuchsanstalt" (LVA) errichtet in Klosterneuburg neue Labors und Büros. Das bringt Millionen-Investitionen und Dutzende neue Arbeitsplätze. Wirtschaftslandesrätin Petra Bohuslav (VP): "Dies ist ein Projekt, um das uns andere Bundesländer beneiden."

120 Experten des führenden privaten Lebensmittelprüfzentrums sorgen ab dem Jahr 2012 von Klosterneuburg aus dafür, dass alles, was in Österreich und unseren Nachbarstaaten auf den Tisch kommt, von bester Qualität ist.

Den Spatenstich für das 4.500 Quadratmeter große Labor- und Bürogebäude nahmen der Obmann des Fachverbandes Lebensmittelindustrie, Michael Blass, und LVA-Chef Michael Gartner gemeinsam mit Bohuslav vor.

Die Wirtschaftslandesrätin: "Damit vertraut wieder ein Hochtechnologie-Unternehmen dem Standort Niederösterreich." Insgesamt investiert die Firma – unterstützt von der Landesagentur Ecoplus – 11,2 Millionen Euro.

von Lukas Lusetzky, Kronen Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden