Sa, 16. Dezember 2017

"Ja" zu Weißsee-Lift

20.08.2010 09:37

Höchstgericht lässt Umweltanwalt abblitzen

Der Tauernmooslift am Weißsee in Uttendorf kann noch diesen Winter den Betrieb aufnehmen! Das Höchstgericht hat den Umweltanwalt abblitzen lassen – "damit kann der Bau beginnen, sobald wir die seilbahnrechtliche Genehmigung haben", freut sich Hotelier Wilfried Holleis, der jahrelang um den Lift gekämpft hat.

Erleichtertes Aufatmen in Uttendorf: Das Skigebiet am Weißsee braucht unbedingt den Tauernmooslift zusätzlich – Umweltanwalt Wolfgang Wiener versuchte aber mit allen Mitteln, den Liftbau zu verhindern. Zuletzt legte er noch Berufung gegen eine Genehmigung vom Land ein. Und verlangte aufschiebende Wirkung – das hätte den Lift wieder um Jahre verzögert.

Aber jetzt griff der Verwaltungsgerichtshof endgültig durch: Es gibt keinerlei Aufschub, so die Richter. Das bedeutet: Der Liftbau kann unverzüglich beginnen! "Das Verfahren für eine Genehmigung nach dem Seilbahnrecht wird in diesen Tagen beendet", sagt Holleis. "Dann können wir mit dem Bau loslegen." Zweieinhalb Monate Bauzeit sind nötig – "da geht es sich noch aus, dass der Tauernmooslift im kommenden Winter den Betrieb aufnimmt!"

Salzburger Krone

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden