Fr, 24. November 2017

Das ist ihr Neuer!

13.08.2010 11:53

Paris Hiltons Lover Cy Waits: Endlich ein „Normalo“?

Diesmal ist es kein männlicher Möchtegern-Star oder arbeitsscheuer Millionenerbe - Cy Waits, seit Kurzem der Mann an Paris Hiltons Seite, ist hart arbeitender Geschäftsmann und Selfmade-Millionär. Er und sein Bruder besitzen zwar die erfolgreichsten und exklusivsten Nachtklubs in Las Vegas, doch Cy ist definitiv auf dem Boden geblieben.

"Ich bin in einer kleinen, staubigen Stadt in Südkalifornien aufgewachsen und hätte mir nie gedacht, dass ich mal jemanden treffe, den ich im Fernsehen gesehen hab", so der 34-jährige Cy Waits im Gespräch mit dem Online-Portal "BlackBox.com".

Er und sein Zwillingsbruder Jesse führen die Klubs "XS", "Tryst" und "Drai's" in Las Vegas. Diese gehören zu den angesagtesten in den USA - Einlass nur, wenn man auf der Gästeliste steht.

Schon als Kinder schmissen sie Partys
Erfahrungen als Party-Könige sammelten die beiden schon früh. "Als Kinder waren wir immer diejenigen in der Nachbarschaft, die die wildesten Partys schmissen", erzählen die Brüder. Sie arbeiten beide jede Nacht in ihren Klubs, reden mit den Gästen und kümmern sich darum, dass sich alle wohlfühlen.

Ausgerechnet ein hart arbeitender Manager wie Cy reiht sich in die Liste von Paris Hiltons Hollywood-Lovern ein. Nach Ex-Backstreet-Boy Nick Carter, Reeder-Erbe Paris Latsis und Schauspieler Doug Reinhardt besetzt jetzt ein fast "normaler" Mann den Platz an der Seite der Millionenerbin.

Paris will keine Promi-Männer mehr
"Meine Schwester hat mir gesagt, ich soll mich einfach von Blitzlicht-geilen Idioten fernhalten und das werde ich auch machen", wird Paris auf der Website "Hollywoodscoop.com" zitiert. "Ich habe genug von Männern, die nur mit mir zusammen sind, um berühmt zu werden."

Bislang schweigt Paris noch über die Beziehung zu Cy Waits. Doch nachdem die beiden nach mehreren Dates wild küssend auf einer Party beobachtet wurden, scheint alles klar zu sein.

Foto: Viennareport

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden