Mo, 20. November 2017

Neues Liebesglück

23.02.2010 12:24

„DH“-Katherine küsst strippende Mitbewohnerin

Bei uns wird es noch eine Weile dauern, bis wir jene Folge der erfolgreichen US-Serie "Desperate Housewives" sehen, die derzeit in den USA für Gesprächsstoff sorgt: Der vor Kummer nach der Hochzeit von Susan (Teri Hatcher) mit Mike Delfino (James Denton), den sie liebt, völlig durchgedrehten Katherine Mayfair (Dana Delaney) winkt endlich neues Liebesglück. Mit einer Frau!

Wie US-Medien aufgeregt berichten, mietet sich bei Katherine die Stripperin Robin Gallagher (gespielt von Julie Benz) ein. Bei einem gemeinsamen Abend in einer Bar versuchen die beiden Frauen, ein paar aufdringliche Männer loszuwerden, indem sie auf lesbisch machen und sich küssen. Doch dabei bleibt es nicht. Katherine merkt, dass da mehr sein könnte.

Darstellerin Dana Delaney kann der Wendung, die ihre Rolle erfahren hat, viel abgewinnen. Sie sagte dem US-Magazin "TV Guide", dass die Vorgänge um Katherine sie an US-Schauspielerin Meredith Baxter - sie spielte die Mutter der Michael-J.-Fox-Serie "Family Ties" ("Familienbande") - erinnere, die sich kürzlich im Alter von 62 Jahren als lesbisch geoutet hatte. Delaney hofft, dass ihre Figur nun endlich die Liebe gefunden hat. Auch Kusskollegin Benz findet den Serienplot großartig. Sie sagt, es sei angenehmer, Delaney zu küssen, als Michael C. Hall in der Serie "Dexter", in der sie zuletzt gespielt hatte. Delaney rieche angenehmer und die Bartstoppeln würden fehlen.

Foto: Viennareport

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden