Fr, 20. Oktober 2017

Weiß und flauschig

05.02.2010 16:46

Das tragen Paris, Posh und Miley am liebsten

In Hollywood ist ein klarer Trend erkennbar und der ist weiß und flauschig: Immer mehr Stars haben ein weißes Hündchen zum Rumtragen.

Von Paris Hilton ist man es ja schon lange gewohnt, dass sie - ohne wenigstens einen ihrer geschätzen 13 Klein-Hunde im Schlepptau zu haben - kaum aus dem Haus geht. Neuerdings sieht man sie aber kaum noch mit einem ihrer berühmten Chihuahuas, vermutlich seit alle über das sogenannte "Paris-Hilton-Syndrom" reden (siehe Infobox), sondern hauptsächlich mit weißen Zwergspitzen. Wie Hündchen Marilyn Monroe, mit dem sie auf dem Foto oben aus dem Auto steigt.

Auch Mode-Ikone Victoria Beckham setzt auf weiß und knuffig. Sie hat sich ihren süßen Hundewelpen für das Cover der US-"Glamour" sogar als Stola um den Hals legen lassen. Nun ja, Trends kann man auch übertreiben.

Entzückend hingegen Miley Cyrus und ihr kleiner Kumpel auf vier Pfoten. Der Welpe, den der Teenie-Star zum Geburtstag bekommen hat, ist immer dabei. Beim Shoppen, Bummeln, ja sogar ins Plattenstudio trägt die 16-Jährige ihren Liebling Mate mit.

Fotos: Viennareport

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).