Fr, 24. November 2017

Puder-Unfall?

18.12.2009 07:15

Nicole Kidman mit seltsamer Schminke am roten Teppich

Was hat die australische Schauspielerin Nicole Kidman denn da im Gesicht? Wie es aussieht, dürfte sie einen Puder-Unfall gehabt haben.

Passiert ist der ansonsten auf ihr Äußeres penibelst bedachten 42-Jährigen das Puderquasten-Malheur ausgerechnet bei der Premiere ihres neuen, hochgelobten Films "Nine" in New York.

Nun stellt sich die Frage, ob sich ihre Visagistin für etwas an ihr rächen wollte oder ob sich die Ehefrau von Country-Sänger Keith Urban selbst geschminkt und danach noch mit Töchterchen Sunday Rose Kekse gebacken und in der Eile, auf den roten Teppich zu kommen, einfach übersehen hat, das ihr Antlitz voller Mehl ist.

Nicht gerade nett waren übrigens die anderen Anwesenden bei der Premiere: Niemand soll Kidman auf ihren Make-up-Patzer aufmerksam gemacht haben.

Foto: Viennareport

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden