Di, 12. Dezember 2017

Er arbeitet "fremd"

09.12.2009 22:32

Fliegt nach Rolf jetzt auch Peyman Amin aus "GNTM"?

Müssen gleich zwei Juroren gesucht werden, die in der fünften Staffel von „Germany’s Next Topmodel“ neben Modelmama Heidi Klum in der Jury sitzen? Nachdem Rolf Scheider (Bild rechts) bereits fix draußen ist, gibt es jetzt laut „Bild“-Zeitung auch dementsprechende Gerüchte über Peyman Amin (im Bild mit Heidi).

Anfang Jänner geht die Model-Castingshow in die fünfte Runde. Doch in diesem Monat startet auch die neue ProSieben-Show „Die Model-WG“, in der Peyman den sechs Bewohnerinnen (darunter auch „Austria’s next Topmodel“ Larissa und „Germany's Next Topmodel“-Zicke Tessa) bei ihren Jobsuchen und den kleinen Problemen des Alltags zur Seite steht. Beides zu vereinbaren dürfte nicht möglich sein.

Das Magazin „OK!“ schreibt laut „Bild“, es sei ein offenes Geheimnis, dass der 38-jährige Modelscout nicht länger an „GNTM“ mitwirke. Bestätigung dafür gebe es aber - noch - weder von ihm noch von Heidi Klum oder ProSieben. Dort heißt es lediglich: „Wir werden die Namen der Jurymitglieder rechtzeitig vor Start der Staffel bekannt geben.“

Rolf: „Er hat sich selbst disqualifiziert“
Die „Bild“ zitiert Ex-Jury-Mitglied Scheider, dass Peyman bereits in der vierten Staffel kein professioneller Modelbooker, sondern „nur noch ein Selbstdarsteller“ gewesen sei. Er habe sich überhaupt nicht um die Mädchen gekümmert. Und mit der Entscheidung zur „Model-WG“ habe er „sich selbst disqualifiziert“.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden