Mo, 20. November 2017

Erfolg für Paischer

20.11.2009 16:27

Salzburger Judoka holt sich in Abu Dhabi Platz 2

Der Salzburger Judo-Profi Ludwig Paischer hat beim Judo-Grand-Prix von Abu Dhabi den zweiten Platz belegt. Seine Teamkollegen Andreas Mitterfellner und Sabrina Filzmooser wurden jeweils Dritte.

Nach Siegen über den Iraker Abbas Zwaid, den Russen Ruslan Kischmakow und den Usbeker Rischod Sobirow scheiterte Paischer erst im Finale am ukrainischen Weltmeister Georgij Santaraia durch Ippon. "Ich bin zufrieden, da ich dieses Turnier voll aus dem Training bestritten habe", sagte der aktuelle Weltranglisten-Dritte aus Salzburg.

Mitterfellner besiegte nach einem Freilos Latif Al Amri aus den Vereinigten Arabischen Emiraten und musste sich im Kampf um den Finaleinzug dem Usbeken Ulugbek Norgobilow geschlagen geben. Filzmoser setzte sich gegen die Portugiesin Ana Cachola durch, verlor dann aber gegen die Französin Gevrise Emane.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden