Di, 22. Mai 2018

In Wiesbaden

24.04.2018 18:42

Paszek: Niederlage beim Doppel-Comeback

Zumindest im Doppel und aus sportlicher Sicht ist das Tennis-Comeback von Tamira Paszek am Dienstag nicht gelungen. Die Vorarlbergerin unterlag bei einem Challenger in Wiesbaden an der Seite der Deutschen Laura Schäder dem Duo Anita Husaric/Emma Laine (BIH/FIN-4) in 64 Minuten 0:6,3:6. Im Einzel wurde Paszek gegen die Ukrainerin Katarina Sawazka (5) gelost. 

Die 27-jährige Paszek war Ende 2016 nach einer kombinierten Mandel-, Nebenhöhlen- und Kieferhöhlen-Operation an einer Trigeminusneuralgie erkrankt, einer schmerzhafte Nervenerkrankung im Gesicht. Nach zwei Aufgaben in Matches Anfang 2017 zog sie sich in der Heilungsphase mehr als ein Jahr aus der Szene zurück. In Wiesbaden ist Paszek per Wildcard dabei.

krone Sport
krone Sport

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden