Sa, 25. November 2017

„Seid glücklich!“

27.10.2009 09:41

Trump-Tochter Ivanka heiratete Zeitungsverleger

Ivanka Trump, die Tochter von Immobilien-Mogul Donald Trump, hat am vergangenen Wochenende geheiratet. Die 27-Jährige trat am Sonntag mit dem Zeitungsverleger Jared Kushner vor den Altar, wie das US-Magazin „People“ berichtete. Ivanka ist die Tochter des Milliardärs und seiner Ex-Frau Ivana.

Ivanka sah in ihrem weißen Brautkleid von Vera Wang atemberaubend aus. Die 27-Jährige und ihr um ein Jahr älterer Bräutigam gaben einander im Rahmen einer jüdischen Zeremonie im Trump National Golf Club in Bedminster in New Jersey vor 500 Freunden und Familienmitgliedern das Jawort. Unter den Gästen waren Stars wie Russell Crowe, Natalie Portman, Barbara Walters sowie der Ex-Bürgermeister von New York, Rudy Giuliani.

Laut dem Magazin habe der stolze Vater der Braut einen kurzen und knappen Toast ausgesprochen: „Seid glücklich und genießt euer Leben“, habe er seiner Tochter und seinem Schwiegersohn gewünscht. Nach Angaben von Gästen tanzte das Brautpaar, das seine Flitterwochen in Afrika verbringt, die halbe Nacht lang. „Es war eine großartige Hochzeit“, sagte Trump. „Ich bin sehr glücklich. Sie sind ein echt schönes und intelligentes Paar.“

Die Hochzeitstorte sei 13-stöckig gewesen – und jede einzelne Lage sei mit Blumen umfast gewesen, beschrieb Konditorin Sylvia Weinstock stolz das gute Stück.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden