Mo, 23. April 2018

Po-Blitzer inklusive!

27.03.2018 10:00

Anastacia: Schlüpfrige Showeinlage am Tanzparkett

Hui, da sollten die österreichischen Tanz-Promis aber mal ganz genau hinschauen! Im italienischen Pendant zur ORF-Show „Dancing Stars“ schwingt aktuell nämlich Popstar Anastacia die Hüften und lieferte bei ihrem allerersten Auftritt gleich eine richtig schlüpfrige Show. Und bei ihrem Po-Blitzer kam nicht nur ihr Tanzpartner ordentlich ins Schwitzen ...

Was für die Österreicher ihr „Dancing Stars“ ist, ist für die Italiener „Ballando con le stelle“. Denn auch im TV-Programm unserer Nachbarn zeigen die Promis gerne, was sie auf dem Parkett so draufhaben. Und bei Anastacia ist das eindeutig ganz schön viel, wie sie bei ihrem Auftritt dieser Tage bewies. Im superknappen Glitzerfummel wackelte sie zunächst kräftig mit den Hüften, um danach mit einer nicht ganz jugendfreien Einlage loszulegen.

Mit ordentlich Schwung kraxelte die 49-Jährige auf die Schultern ihres Tanzpartners Maykel Fonts und vollführte dort eine richtig schlüpfrige Show - Po-Blitzer inklusive!

Für so viel Körpereinsatz gab‘s von der Jury dann freilich die Bestnote. Nur schade, dass das Publikum künftig auf die quirlige Amerikanerin verzichten muss. Ihre scharfe Tanzeinlage war nämlich eine einmalige Sache. Aber vielleicht schwingt Anastacia ja auch bald bei „Dancing Stars“ das Tanzbein. Die Punkte von Jury und Publikum wären ihr da jedenfalls sicher ...

Daniela Altenweisl
Daniela Altenweisl

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen

Für den Newsletter anmelden