Mi, 13. Dezember 2017

Punk-Rock live

25.09.2009 12:23

Green Day spielen am 6. November in Wien

Im Mai hat die amerikanische Punk-Rock-Band Green Day ihr Konzeptalbum "21st Century Breakdown" veröffentlicht, seit Juli tourt das Trio mit neuem und altem Material um die Welt. Am 6. November machen Billie Joe Armstrong (Bild), Mike Dirnt und Tre Cool, die in Österreich zuletzt am Finaltag beim Nova Rock 2005 in Nickelsdorf zu sehen waren, auch Halt in der Wiener Stadthalle. Auf der Tournee präsentieren sich die Kalifornier - verstärkt durch drei Musiker - als Sextett.

Gegenüber dem Magazin "Musikexpress" verriet der Sänger Billie Joe Armstrong im Mai, was die Konzert-Besucher erwartet: "Das komplette neue Album - und jede Menge alte Songs. Was locker zweieinhalb, drei Stunden ergeben dürfte. Also länger, als wir je zuvor gespielt haben."

"21st Century Breakdown" (siehe auch Infobox) ist in drei Erzählblöcke geteilt und erzählt die Geschichte des jungen Paares Christian und Gloria, die durch die Versprechungen und das Chaos der ersten Jahre dieses Jahrhunderts irren und irgendwie versuchen, ihren eigenen Weg zu finden.

Neben Songs aus dem neuen Album, wie "21st Century Breakdown", oder "Know Your Enemy", werden aber auch Titel wie "Jesus Of Suburbia", "Holiday" oder "Boulevard Of Broken Dreams" bestimmt nicht fehlen. Politische Texte sind ebenso versprochen wie zornige Punk-Rock-Sounds.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden