Fr, 20. April 2018

Basketball-Liga

02.02.2018 22:53

Klosterneuburg beendet Kapfenbergs Siegesserie

Tabellenführer Kapfenberg hat am Freitagabend in der Admiral Basketball Bundesliga (ABL) nach zuletzt sechs Siegen wieder eine Niederlage kassiert. Der Meister verlor in Klosterneuburg nach 44:40-Pausenführung noch 71:81, da das Schlussviertel mit 25:11 an die Gastgeber ging. Es war der erste Erfolg der Niederösterreicher nach zuletzt fünf Niederlagen und der erste im Kalenderjahr 2018.

Auf der anderen Seite musste Kapfenbergs Neo-Coach Mike Coffin im sechsten Spiel erstmals eine Niederlage hinnehmen. Eine Premiere gab es auch für Schlusslicht UBSC Graz, das nach zuvor 18 Niederlagen mit dem 89:82 (39:27) vor eigenem Publikum gegen Fürstenfeld den ersten Saisonsieg feierte. Die Basis dafür war ein 24:6 im zweiten Viertel.

Oberwart machte es dagegen beim 90:87-(77:77,47:28)-Overtime-Heimerfolg über Wels unnötig spannend. Die Burgenländer führten kurz vor der Pause noch mit 21 Punkten (45:24 und 47:26), verloren aber dann die zweite Hälfte mit 30:49, womit es in die Verlängerung ging. In dieser behielten die Gunners schließlich mit 13:10 die Oberhand.

Bereits am Donnerstag hatte Traiskirchen beim BC Vienna 88:77 (44:37) gewonnen. Damit sind die Lions nun punktegleich mit Kapfenberg. Zwei Punkte dahinter liegen die in der 21. Runde spielfreien Swans aus Gmunden, die aber ein Spiel weniger ausgetragen haben als das aktuelle Spitzenduo.

krone Sport
krone Sport

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden