Mi, 22. November 2017

Mode für Vollweiber

23.09.2009 17:18

Kurven, viele Kurven bei Mailänder Modewoche

Für Frauen mit weiblichen Formen ist kein Platz auf dem Laufsteg? Elena Miro hat in Mailand das Gegenteil bewiesen. Models mit Kurven statt Kanten liefen für das italienische Label über den Catwalk.

Eine allgemeine Abkehr vom gängigen, schlanken Schönheitsideal ist deswegen allerdings nicht zu erwarten. Elena Miro kleidet die eher stattliche Frau ein, das Angebot reicht bis zu Kleidergröße 54. Deshalb führten Models wie die Amerikanerin Lizzie Miller die Kollektion vor. Bei ihr verteilen sich etwa 80 Kilo auf eine Körperhöhe von 1,80 Meter.

Die neue Sommermode ist von der Wüste und dem oscarprämierten Liebesdrama "Der englische Patient" inspiriert. Passend dazu dominierten auf dem Laufsteg Stoffe wie Leinen, Seide oder eine leichte Baumwolle. Satte Gewürzfarben wie Paprika, Zimt, Safran oder Vanille bestimmen die Optik neben Druckmotiven, die aus der Art Decó entliehen sind. In der Silhouette bilden schmalere Formen einen Kontrast zu sehr weiten Schnitten.

Sehr sexy Bikinis für eher schlanke Damen hat hingegen das Label Pin Up Stars präsentiert. Knappe Höschen waren da ebenso vertreten, wie bunte Kopftucher und Blumenhüte.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden