Di, 12. Dezember 2017

Hollywood zu Gast

20.09.2009 22:04

Zwei Superstars drehen in Salzburg

Sensationsmeldung aus Hollywood: Zwei Superstars kommen noch heuer zum Dreh nach Salzburg! Cameron Diaz und Tom Cruise werden fünf Tage lang Szenen für eine Action-Komödie drehen. Die genauen Schauplätze sind noch geheim.

Ein Traumpaar des Films kommt nach Salzburg und zwar noch im Dezember dieses Jahres! Cameron Diaz und Tom Cruise, die gerade erst einen bemerkenswerten gemeinsamen Auftritt in der US-Fernsehshow von Jay Leno hatten: „Was beherrschst du besser“, löcherte dort der berühmte Talkmaster den Piloten und Schauspieler Tom Cruise: „Fliegen oder Sex“?

In Salzburg steht für den Star fünf Tage Arbeit vor den Kameras am Programm: Der Dreh könnte in Salzburg einen ähnlichen Ansturm auslösen wie die James-Bond-Aufnahmen, bei denen Daniel Craig als „007“ vor nicht allzu langer Zeit durch Bregenz jagte: Wilde Verfolgungsjagden quer durch die Stadt, samt einer Flucht über die Dächer der Altstadt, sind geplant.

Cruise als Geheimagent
In „Wichita“, so der Titel des neuen Films, mimt Cruise einen Geheimagenten, der das Leben einer Single-Frau (Cameron Diaz) durcheinander bringt. Tom Cruise und Cameron Diaz standen schon 1997 einmal gemeinsam vor der Kamera (für „Vanilla Sky“). „Wichita“ soll bereits 2010 in die Kinos kommen, Regie führt James Mangold.

Übrigens hätte Tom Cruise schon einmal beinahe hier gedreht: Für den Stauffenberg-Film „Valkyrie“ stand Bischofswiesen im benachbarten Bayern am Wunschzettel. Doch der dortige Bürgermeister lehnte ab.

von Wolfgang Weber, "Salzburger Krone"

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden