Mo, 23. April 2018

Fluchtweg versperrt

27.01.2018 11:12

Wien: Eine Tote und elf Verletzte bei Feuerdrama

Feuerdrama in der Nacht auf Samstag im Wiener Bezirk Margareten: Im Keller eines Mehrparteienwohnhauses brach gegen 23.30 Uhr ein Brand aus - zahlreiche Bewohner konnten nicht rechtzeitig flüchten. Eine 31-Jährige starb, elf weitere Menschen wurden verletzt.

Durch die massive Rauchentwicklung wurde den Bewohnern zweier Stiegen in dem Gebäude in der Schönbrunner Straße der Fluchtweg abgeschnitten. Noch bevor die Feuerwehr am Einsatzort eingetroffen war, stürzte sich eine 31-Jährige in Panik aus einem Fenster im dritten Stock - die Frau erlag noch am Unglücksort ihren schweren Verletzungen.

Elf Menschen erlitten Rauchgasvergiftung
Die Einsatzkräfte der Feuerwehr retteten die übrigen vom Rauch eingeschlossenen Bewohner mit Leitern aus dem brennenden Gebäude. Im Katastrophenzug der Berufsrettung Wien wurden 25 Verletzte notfallmedizinisch versorgt. Insgesamt elf Menschen wurden mit einer Rauchgasvergiftung in Spitäler gebracht.

Verweste Leiche in Wohnung entdeckt
Bei den Löscharbeiten entdeckten die Feuerwehrleute dann noch eine leblose Person in einer Wohnung. Der Leichnam der 61-Jährigen war nach Angaben der Berufsfeuerwehr allerdings bereits stark verwest. Offenbar bestand kein ursächlicher Zusammenhang mit dem Feuer im Keller. Eine Obduktion soll nun die genaue Todesursache klären. Laut Polizeisprecher Harald Sörös gehen die Ermittler nicht von Fremdverschulden aus.

 krone.at
krone.at

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Kinderwunsch
Baby trotz Rheuma?
Gesund & Fit
Skurrile Vorlieben
Die schrägen Hobbys der Stars
Video Stars & Society
Spanische Liga
Atletico nur 0:0, aber Barca noch nicht Meister!
Fußball International
Italien-Wahnsinn
Juve besiegt! Napoli macht Serie A wieder spannend
Fußball International

Für den Newsletter anmelden