Mo, 11. Dezember 2017

Dick im Geschäft

07.08.2009 14:17

Federline macht mit seinem Übergewicht Geld

Kevin Federline muss sich keine Sorgen um seine Zukunft machen. Nicht, weil er der Ex-Mann von Britney Spears ist und deshalb Alimente kassiert, sondern, man staune, weil er übergewichtig ist. Mächtig übergewichtig. Diesem Umstand verdankt er jetzt einen Millionendeal.

Ein US-Pharmakonzern hat dem geschiedenen Mr. Spears ein Angebot gemacht, für eines seiner neuen Abspeckprodukte zu werden. Sage und schreibe zwei Millionen Dollar will die Firma hinblättern, wenn Federline mit den Pillen abnimmt und dafür wirbt.

Der 31-jährige Ex-Tänzer soll den Vertrag noch nicht unterschrieben haben. Insider vermuten aber, dass er sich auf den Deal einlassen wird.

Federline, der 2007 nach dreijähriger Ehe von Spears geschieden wurde, hatte die Sängerin in den letzten Monaten mit den Söhnen Jaden James und Sean Preston auf ihrer Welttournee begleitet. Die Fotos oben wurden in Frankreich aufgenommen.

Das Sorgerecht war nach dem Zusammenbruch der "Circus"-Interpretin Federline zugesprochen worden. Spears selbst steht unter der Vormundschaft ihres Vaters.

Foto: Viennareport

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden