Di, 21. November 2017

Tag der offenen Tür

06.07.2009 15:57

7.000 Fans feiern die Bullen-Kicker

Der Tag der offenen Tür von Österreichs Fußball-Meister Salzburg hat am Sonntag 7.000 Fans in die Red-Bull-Arena gelockt. Neo-Trainer Huub Stevens und seine Schützlinge standen den Anhängern zwei Wochen vor dem ersten Bundesliga-Match gegen Austria Wien (19. Juli) für Autogrammwünsche und Fotos zur Verfügung (siehe Infobox).

Die Salzburger haben am Montag die sechste Verpflichtung für die kommende Saison bekanntgegeben. Sie sicherten sich bis 2011 die Dienste des 27-jährigen neunfachen bosnischen Teamspielers Admir Vladavic. Der offensive Mittelfeldmann, der auf beiden Außenbahnen eingesetzt werden kann, wechselt vom slowakischen Liga-Zweiten MSK Zilina (Sillein) an die Salzach, wo er am Montag das erste Training absolvierte.

Am Dienstag testen die Salzburger um 18.00 Uhr in Grassau am Chiemsee gegen die SpVgg Unterhaching, am Freitag steht dann um 20.15 Uhr der freundschaftliche Schlager gegen den deutschen Rekordmeister Bayern München auf dem Programm. Für die Bayern-Partie sind noch Restkarten erhältlich.

Bohemians in Meisterschaft erfolgreich
Erstmals richtig ernst wird es dann am 15. Juli, an dem um 20.30 Uhr das Zweitrunden-Heimspiel der Champions-League-Qualifikation gegen Bohemians Dublin stattfindet. Die Iren stehen im Gegensatz zu den Salzburgern voll im Meisterschaftsbetrieb.

Der Double-Gewinner und Tabellenführer feierte am Freitag einen 3:1-Auswärtssieg gegen den Tabellenletzten Bray Wanderers und führt nach 18 Runden vier Punkte vor dem ersten Verfolger Derry City. Die Treffer des Salzburg-Gegners erzielten Gary Deegan, der später die Rote Karte sah, Jason Byrne (Elfmeter) und Kilian Brennan.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden