Sa, 18. November 2017

Nur im Juni buchbar

17.06.2009 10:42

Diskonter bietet Karten für „Jedermann“ an

Salzburger Festspielkarten für den "Jedermann" sind bereits ein halbes Jahr vor der Vorstellung ausverkauft. Wer kurzfristig noch welche ergattern will, kann sein Glück in Kartenbüros und seit kurzem bei einem Lebensmitteldiskonter versuchen. Die begehrten Tickets sind allerdings nicht direkt bei der Kassa erhältlich, sondern werden im Prospekt von "Hofer Reisen" um 189 Euro pro Person und Übernachtung inklusive Frühstück in einem Vier-Sterne-Hotel angeboten. Das Package verkaufe sich "genial", heißt es.

Seit vier Jahren bietet der Diskonter über sein Reisebüro ein Übernachtungspaket für das weltberühmte Mysterienspiel von Hugo von Hofmannsthal an. Auch heuer ist das Theaterstück über das Sterben des reichen Mannes in der Juni-Broschüre buchbar. "Ein geniales Produkt. Schon nach einigen Tagen ist es ausverkauft", verriet ein Insider, der nicht genannt werden will. Die Konzernzentrale gab dazu keine Stellungnahme ab.

Nur mehr Steh- und Schönwetterplätze
Die in dem Package angepriesenen Eintrittskarten sind für die Kategorien drei und vier bestimmt. Diese Sitzplätze kosten im Kartenbüro der Salzburger Festspiele 85 und 70 Euro. Dort gibt es für die diesjährige Saison keine Karten mehr. Zu haben sind nur mehr Stehplätze um fünf Euro (am Tag der Vorstellung, Anm.) und Schönwetterplätze um 25 und 50 Euro am Domplatz, war von den Festspielen zu erfahren.

Hochkultur für jedermann
Die Festspiele seien keine Kooperation mit Hofer eingegangen, die Karten würden über die Vertriebskanäle der Reisebüros weiterverkauft. Dass Hochkultur für jedermann auch im Diskonter zu haben ist, dagegen spreche nichts. Hofer biete ja auch eine hochwertige Kollektion von Modedesigner Thang de Hoo an.
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden