So, 19. November 2017

Fataler Crash

11.06.2009 18:44

Zwei Tote bei Verkehrsunfall im Bezirk Scheibbs

Ein Verkehrsunfall in Saffen, im Gemeindegebiet der Bezirksstadt Scheibbs, hat am Donnerstag zwei Todesopfer gefordert. Laut Polizei war ein Pkw mit deutschem Kennzeichen von der nassen Fahrbahn der B25 abgekommen, über eine Böschung gestürzt und hatte sich überschlagen.

Bei den Opfern handelt es sich um deutsche Staatsbürger. Der 23-jährige Lenker und sein 22-jähriger Beifahrer hatten zuletzt ihren Wohnsitz in Wieselburg (Bezirk Scheibbs), so die Polizei.

Die beiden wurden bei dem Unfall im Wrack eingeklemmt. Der Notarzthubshrauber "Christopherus 15" wurde zwar noch zum Unfallort beordert, für die beiden Männer kam jedoch jede Hilfe zu spät.

Bilder vom Unfallort findest du in der Infobox!

Zu schnell unterwegs
Als mutmaßliche Unglücksursache gilt laut Polizei überhöhte Geschwindigkeit. Der Pkw war in einer Kurve ins Schleudern geraten, durchstieß die Leitschiene und stürzte über eine sechs Meter hohe Böschung.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden